887248

DVD setzt sich in Videotheken durch

11.09.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Wie das Branchenblatt Video Woche berichtet, setzt die amerikanische Videothekenkette Blockbuster verstärkt auf DVD. Da mit der DVD höhere Margen möglich seien, will der Markführer sein VHS-Sortiment um 25 Prozent reduzieren und das DVD-Angebot auf 30 Prozent ausbauen. Weltweit sollen jetzt auch DVD-Player in den Läden erhältlich sein. sw

Info: Blockbuster www.blockbuster.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
887248