943844

Darstellung von CMYK auf LCDs

27.10.2005 | 12:37 Uhr |

LCD-Monitore werden auch in den Bereichen Druckvorstufe und Produktion immer populärer.

Wer auf eine korrekte Darstellung von CMYK-Dateien auf seinem LC-Monitor angewiesen ist, sollte einen Weißpunkt von D65 einstellen und nach Möglichkeit ein Gerät verwenden, das den Farbumfang von Adobe RGB anzeigen kann. Andernfalls riskiert er, einen großen Bereich der Farbwerte nicht korrekt zu sehen. In einem Test von SWS Software Support traten Unterschiede von bis zu 20 Prozent in der Farbdarstellungsgenauigkeit auf. Die detaillierten Testergebnisse finden sich hier

0 Kommentare zu diesem Artikel
943844