1878025

"Das Beste aus 2013" im iTunes Store

18.12.2013 | 11:15 Uhr |

Apple krönt auch dieses Jahr wieder die besten Filme, Bücher, TV-Sendungen, Apps und Musik-Alben.

Alle Jahre wieder hält Apple zur Weihnachtszeit Rückschau und kürt im iTunes Store die besten Filme, Bücher, TV-Sendungen und Alben des Jahres . In der rein subjektiven Auswahl, die sich von Land zu Land unterscheidet, ist etwa Daft Punks "Get Lucky" in Deutschland der Song des Jahres, "D.N.A." von Genetikk das beste Musikalbum. Als Top-Seller in der Kategorie Musik weist Apple freilich "Random Access Memories" von Daft Punk an der Spitze aus. Der beste "Familienfilm" ist in den Augen der iTunes-Redaktion "Ich, einfach unverbesserlich 2", der "Beste Blockbuster" das Weltraumabenteuer "Gravity", das es bisher nur zur Vorbestellung gibt. Am besten verkauft hat sich der James-Bond-Film aus dem Jahre 2012 "Skyfall".  An der Spitze der Bücherverkaufscharts steht der Dan-Brown-Schmöker "Inferno", die Redaktion empfiehlt als besten internationalen Roman jedoch Gillian Flynns "Gone Girl" und weist auf das Debüt "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker hin. Weitere Kategorien sind "TV", "Apps" und "Podcasts".

App des Jahres für das iPhone ist laut App Store Learn English mit Duolingo, das Spiel des Jahres Ridiculous Fishing. Am besten verkauft hat sich das, nun ja, Häufchenspiel Pou. Für das iPad kürt die Redaktion des App Store Traktor DJ und das Spiel Badland, am besten verkauft hat sich ebenfalls Pou.

Welche Apps für iPad und iPhone im Jahr 2013 die Macwelt im Testcenter mit Bestnoten auszeichnete, haben wir hier zusammengefasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1878025