871959

Datendichte-Rekord bei Festplatten

28.03.2000 | 00:00 Uhr |

Die Festplatte mit der höchsten Datendichte kommt von Seagate. Das Unternehmen zeigte jetzt den ersten Prototyp einer Festplatte, auf deren Scheiben 45 Gigabit pro Quadratzoll konzentriert sind. Auf eine 3,5-Zoll-Scheibe hochgerechnet bedeute dies eine Kapazität von 60 GB. Anwendungsgebiete für Festplatten mit der neuen Technologie sieht das Unternehmen unter anderem im Heimbereich, wo zwei Laufwerke pro Videorekorder bis zu 50 VHS-Filme speichern könnten. lf

Info: Seagate, Internet: www.seagate.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
871959