881268

Datennetzwerk für Grafikindustrie

29.07.1998 | 00:00 Uhr |

Die aus dem Zusammenschluß von 4-Sight und WAM!NET entstandene Firma WAM!NET/4-Sight will bis zum 22. September ein Datennetzwerk für die Grafikindustrie einrichten. Geplant sind vier europäische Zentren in London, Frankfurt, Paris und Amsterdam sowie 50 Pilotstellen mit Hochleistungsdruckern, Verlegern und Reprohäusern. Bestandteil des Netzwerkservice, der Daten mit bis zu 500 MB pro Stunde übertragen kann, ist die nächste Generation des ISDN Managers. Damit bekommt man Zugang zum Netzwerk, das speziell für Transport, Speicherung und Workflow Management in der Grafikindustrie konzipiert ist. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
881268