1052325

Datenspeicher: Iomega Screen Play HD

28.05.2008 | 09:56 Uhr |

Das Iomega ScreenPlay HD von Iomega fasst bis zu 500 Gigabyte und kann auch ohne PC-Anbindung als Datenspeicher für HDTV- und Home-Theater-Systeme eingesetzt werden.

Iomega ScreenPlay HD
Vergrößern Iomega ScreenPlay HD

Iomega stellt mit dem Iomega ScreenPlay HD externes Laufwerk vor, auf dem Multimedia-Inhalte unabhängig vom PC in Verbindung mit HDTV- und Home-Theater-Systemen genutzt werden können. Das portable Drive wird per Fernbedienung gesteuert und besitzt HDMI- sowie Component-Video-Ausgänge um digitale Fotos und Videos mit hoher Auflösung darzustellen. Hierzu rechnet das Gerät die Auflösungen auf bis zu 720p und 1080i hoch. An Formaten werden die Musikdateien AC3, MP3, WAV und WMA sowie MPEG-1/2/4-Videos inklusive DivX unterstützt. An Digitalfotos verarbeitet der externe Speicher JPEG-Files. Im Inneren verrichtet eine 3,5-Zoll-Festplatte mit einer Drehzahl von 7.200 U/min ihren Dienst, als Dateisystem kommt NTFS zum Einsatz. Die Speicherkapazität des Datenträgers beträgt 500 Gigabytes und soll für bis zu 2 Millionen Fotos, 9.250 Stunden Musik oder 750 Stunden Video reichen.

Das Multimedia-Laufwerk ist mit 196 x 58 x 127 Millimetern in etwa so groß wie ein Taschenbuch. Auf die Waage bringt das ScreenPlay HD gerade einmal rund 900 Gramm. Neben HDMI, Component-Video-Ausgängen stehen Composite-Video und SCART zur Verfügung. Für Audio ist das Laufwerk mit Composite RCA und koaxialen S/PDIF-Ausgängen ausgestattet. Der Anschluss an einen PC erfolgt via USB 2.0. Iomega bietet das ScreenPlay HD ab sofort komplett mit USB-, Composite-Video- und Component-Video-Kabeln für rund 180 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052325