1052329

Datenspeicher NextoDI eXtreme ND2700

02.06.2008 | 10:44 Uhr |

Der NextoDI eXtreme ND2700 speichert Dateien von Speicherkarten, USB-Sticks und anderen externen Datenträgern auf der eingebauten Platte ab.

Nexto Extreme ND-2700
Vergrößern Nexto Extreme ND-2700

Istego bringt den Imagetank NextoDI eXtreme ND2700 auf den Markt. Das Gerät transferiert Daten von allen gängigen Speicherkartenformaten auf die integrierte Festplatte. Von CompactFlash-Medien sollen die Daten mit bis zu 66 Megabyte pro Sekunde übertragen werden, SDHC-Karten werden immerhin mit 25 MB/s gesichert. Praktisch: Über den USB-2.0-Port lassen sich auch andere Speichergeräte wie z.B. USB-Sticks oder eine Kameras mit Mass-Storage-Unterstützung anschließen und Daten bidirektional übertragen. Das Dateiverwaltungssystem hat eine flexible Suchfunktion und erleichtert das Ordnen der Datenbestände. Dank Autocopy oder Automove läuft die Sicherung der Speicherkarten automatisch ab. Eine hardware-basierte Verify-Funktion gewährleistet korrekte Backups. Wer zudem mit mehreren Karten arbeitet, wird darüber informiert, wenn eine Karte bereits gesichert wurde und zum zweiten Mal in den Slot gesteckt wird.

Als Laufwerk kommt ein Modell im 2,5-Zoll-Formfaktor und Serial-ATA-Interface zum Einsatz. Zum Schutz der Inhalte besitzt der Speicherblock ein gleichermaßen elegantes wie robustes Alu-Gehäuse. Die Anbindung an einen PC oder ein Notebook erfolgt wahlweise via SATA-Schnittstelle mit maximal 3 Gbit/s oder USB 2.0 mit bis zu 480 Mbit/s. Mit einer Akkuladung sollen sich bis zu 60 Gigabyte Daten übertragen lassen. Für mehrstündige HD-Video-Aufnahmen wird optional ein externer Akku angeboten, der Transfers von bis zu 80 GB ermöglicht. Im Lieferumfang sind eine Tasche, ein Schraubendreher nebst Schrauben sowie diverse Kabel enthalten. Ohne Festplatte kostet der eXtreme ND2700 knapp 130 Euro, mit 160-GB-HDD um die 200 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052329