1031879

Telekom: Neue Datentarife für Geschäftskunden

01.03.2010 | 15:49 Uhr |

Die Telekom hat neue Datentarife angekündigt. Surfen wird damit in Zukunft etwas günstiger. Dieser Preisnachlass könnte als Hinweis in Richtung neuer iPad-Tarife gedeutet werden.

UMTS-Modem iCon 401
Vergrößern UMTS-Modem iCon 401
© Nova Media

T-Mobile reduziert die Preise von Datentarifen für Geschäftskunden. Nutzer, die einen Web n Walk-Tarif L mit einem UMTS-Stick statt einem Netbook abschließen, sparen über acht Euro im Monat. Diese Kombination kostet nun rund 25 Euro netto. In Kombination mit einem Sprachtarif kann der Surftarif auch etwa 20 Euro netto kosten. Web n Walk L ist die UMTS-Flatrate von T-Mobile. Diese wird nach 5 GB Datentransfer im Monat gedrosselt. Der Preis gilt in Verbindung mit einem 24-monatigen Vertrag.

iPad-Tarife

Neue Tarife für mobiles Internet stehen derzeit unter strenger Beobachtung. Denn noch ist nicht offziell mit wem Apple in Deutschland für das iPad zusammenarbeiten will. In den USA hat Apple ein Abkommen mit AT&T abgeschlossen, dass den iPad-Besitzern einen zwanglosen Prepaid-Tarif bietet, der im günstigsten Fall nur 15 US-Dollar im Monat kostet. In Deutschland gibt es ähnliche Prepaid-Tarife aktuell vor allem mit Discount-Resellern wie beispielsweise Aldi mobil (15 Euro für 30 Tage Flatrate).

Offiziell nimmt noch kein deutscher Anbieter zu möglichen iPad-Tarifen Stellung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031879