936114

Dell geht nach Halle

03.05.2005 | 14:13 Uhr |

Der US-Computerriese Dell errichtet in Halle eine neue Niederlassung.

Noch in diesem Jahr sollen 300 Arbeitsplätze geschaffen werden, weitere Investitionen in den Ausbau des neuen Standortes sind geplant. Das verkündete der weltweit größte PC-Hersteller am Dienstag in Halle und beendete so Spekulationen über den genauen Ort der Ansiedlung in Sachsen-Anhalt. In Halle entsteht ein Zentrum für Vertrieb und technische Unterstützung. Es ist nach Langen bei Frankfurt die zweite Dell-Niederlassung in Deutschland.

0 Kommentare zu diesem Artikel
936114