895434

Dell streicht Stellen in Deutschland

31.01.2003 | 11:27 Uhr |

München/dpa- Der US-Computerkonzern Dell streicht in Deutschland bis Ende September 180 von rund 680 Arbeitsplätzen. "Dabei wird es auch Entlassungen geben", sagte ein Dell-Sprecher am Freitag in Langen. Der Vertrieb für Endkunden und kleine Unternehmen solle nach Bratislava in der Slowakei verlagert werden. Dort werde ein Call Center mit rund 400 Beschäftigten aufgebaut. "Mit den Maßnahmen wollen wir die Kostenführerschaft halten", betonte er. Damit bestätigte er einen Bericht der "Financial Times Deutschland" (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
895434