954932

Den Finder putzen

05.09.2006 | 10:00 Uhr |

Ein kleines Utility kann helfen, wenns im Finder drunter und drüber geht: Icons verlieren ihr Gesicht, Dateien auf dem Schreibtisch "verrutschen" oder sonstige seltsame Verhaltensweisen.

Hier will Clean the Finder Preferences 1.2 den genervten User auf Intel- und PPC-Macs unterstützen, sofern er mindestens Mac OS X 10.4.4 einsetzt. Mit 54 Kilobyte ist das Script angenehm schlank, der Entwickler empfiehlt nach dem Einsatz einen Neustart des Mac.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954932