875276

Der Schlüsselbund für das Palm-OS

18.12.2000 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Jeder, der auch für unterwegs eine bequeme Verwaltung seiner Passwörter und PIN's sucht, kann jetzt unter Palm-OS, auf die Shareware Palm Safe 1.0 zurückgreifen. Das Programm sammelt, ähnlich wie die Schlüsselbund-Erweiterung unter Mac-OS, alle persönlichen Informationen zentral. Völlig unabhängig davon, ob es sich um Kreditkartennummern, Internetkennwörter, Passwörter oder um den Oberflächen Kennwort-Schutz des Palm handelt. Palm Safe stellt vor dem Zugriff eine maximal achtstellige Kennwort-Abfrage, ohne die man nicht auf die persönlichen Daten herankommen kann. Eine, an die Adressverwaltung angepasste Benutzerführung und eine Exportmöglichkeit der Daten, als Palm-Notizdatei sollen die Bedienung so einfach und angenehm wie möglich machen. Als Vorsetzung sollte auf dem Palm ein OS in mindestens der Version 3.0 vorhanden sein. Eine Testversion, mit Mac-OS Installationsmöglichkeit, steht unter www.portableprojects.com zum Download bereit. Die Sharewaregebühren für eine spätere Freischaltung liegen bei 11,95 US-Dollar (zirka 28 Mark). mh

Info: Portable Projects, Internet: www.portableprojects.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
875276