876042

Design-Laserdrucker von Kyocera

02.02.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Dank 200 MHz Power-PC und 8 MB Arbeitsspeicher soll der Laserdrucker FS 1800 von Kyocera 16 Seiten mit 1200 dpi in der Minute ausgeben. Die Druckkosten gibt der Hersteller mit 0,88 Pfennig pro Seite an. F.A. Porsche zeichnet für das Design verantwortlich, auf umweltfreundliche Herstellung und Benutzung will man besonderen Wert gelegt haben. Der Drucker lässt sich mit einer eigenen Festplatte ausstatten, die etwa typische Formularsätze enthält und Druckaufträge verwaltet. Der Arbeitsspeicher lässt sich bis auf 256 MB erweitern. Der FS-1800 soll 2399 Mark (1226 Euro) kosten, der netzwerkfähige FS-1800N dagegen 3114 Mark (1592 Euro). sw

Info: Kyocera Telefon (D) 0 18 05/17 73 77 Internet www.kyocera.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
876042