970826

Design-Preise für Spiekermann

06.06.2007 | 14:55 Uhr |

Erik Spiekermann und seine Design-Agentur Spiekermann Partners konnten einige Preise einheimsen. Einer Zeitschrift half das preisgekrönte Redesign allerdings nicht, sie wurde mittlerweile eingestellt.

Zum einen wurde Erik Spiekermann in die European Designers Hall of Fame aufgenommen. Die Jury ehrte den Designer „als bedeutende Persönlichkeiten der Designwelt, von dessen Arbeiten eine große Passion für die Designwelt ausgeht“.

Zum anderen erhielt seine Agentur Spiekermann Partners bei den IF Communication Design Awards drei Auszeichnungen in zwei Kategorien. In der Kategorie Image wurden Corporate-Design-Arbeiten der Agentur für den Verlag Birkhäuser ausgezeichnet.

In der Kategorie Verlagsmedien vergab die Jury Preise für die Redesigns der Zeitschriften Bauwelt und PC Professionell.

Der Computerzeitschrift PC Professionell half das preisgekrönte Redesign allerdings nicht. Trotz neuem Layout erschien mit dem Juni-Heft die letzte Ausgabe. Der Verlag VNU Business Publications stellt seine Geschäftstätigkeit zum 30. Juni 2007 ein.

Info: Spiekermann Partners

0 Kommentare zu diesem Artikel
970826