892558

Deus Ex 2 für den Mac noch fraglich

29.07.2002 | 10:59 Uhr |

München/Macwelt - Der Mix aus Verschwörungstheorie, Endzeit-Abenteuer und Cyberpunk-Romantik in Deus Ex 1 kam sowohl bei Kritikern als auch Spielern gut an. In Deutschland hatten bei Erscheinen des Spiels im Jahr 2000 Macianer sogar die Nase vorn: Während Windows-Anwender noch auf die deutsche Übersetzung warten mussten, konnten Besitzer eines Power Macs sich bereits über die originale englischsprachige Version auf ihren Computern freuen.
Mitglieder des Entwicklungsteams des Sequels haben sich jetzt in einem Interview der belgischen Site Belgisch Gaming Nieuws zu Fragen rund um Warren Spectors/Ion Storms Deus Ex 2: Invisible War geäußert. So soll der Nachfolger spielerisch an das Original-Deus Ex anschließen. Auch der nanotechnologisch aufgepeppte Held JC Denton aus Teil 1 wird wieder dabei sein. Die Hauptrolle spielt allerdings AlexD, der in Deus Ex 1 in einem der Klon-Behälter von Dreamland/Area51 gezüchtet wurde. Es soll außerdem noch deutlich mehr szenische Wahlmöglichkeiten für den Spieler geben.
Ganz neu wird die Fähigkeit sein, mit einem "Stealth Microphone" auch weit entfernte Gespräche abzuhören. Noch mehr als im ursprünglichen Deus Ex unterstützt werden soll die Möglichkeit, das Spiel erfolgreich zu beenden, ohne jemand getötet zu haben. Dies wird als Angebot an Spieler verstanden, die einen "nicht-tödlichen Weg" bevorzugen. Da die Charaktere des Spiels immer glaubwürdiger erscheinen, werde man sich "ohnehin zweimal überlegen, ob man ihnen eine Kugel durch den Kopf jagt", meint DX2-Programmierer Matt Baer.
Deus Ex 2 basiert gleich seinem Vorgänger auf der Grafik-Engine von Unreal, deren Portierung auf das Mac-OS wie schon in der Vergangenheit keine Probleme machen dürfte. Ebenso viel versprechend aus Mac-Sicht könnte die Verwendung der Havok Engine für physikalische Bewegungsabläufe und Effekte im neuen Deus Ex werden. Diese wird zum Beispiel für das kommende Lara Croft-Spiel verwendet. Die Havok Game Dynamics SDK (Software-Entwicklungs-Paket) ist für das Mac-OS erhältlich, so dass auch hier Kompatibiltät bzw. die Portierbarkeit des Gesamtspiels auf Macintosh-Systeme zu erwarten ist. Bisher ist eine Mac-Version von Deus Ex 2 nicht angekündigt. Das Spiel soll zeitgleich für den PC und die XBox im Jahr 2003 erscheinen. tha

Info: Belgisch Gaming Nieuws

0 Kommentare zu diesem Artikel
892558