981591

Deutsche Grammophon startet digitalen Online-Store

29.11.2007 | 10:40 Uhr |

Das traditionsreiche Klassik Label Deutsche Grammophon, das zur Universal-Gruppe gehört, bietet Musik-Downloads in hoher Qualität an – darunter auch an sich nicht mehr verfügbare ältere Titel.

Der Online-Store der Deutschen Grammophon verkauft DRM-freie klassische Musiktitel in einer Bitrate von 320 kbps in bereits 42 Ländern an, darunter auch China und Russland. 600 Titel sind offiziell nicht mehr erhältlich, nun aber wieder als Download verfügbar. Weitere sollen hinzukommen. Stücke bis zu sieben Minuten kosten je 1,29 Euro, komplette Alben inklusive PDF-Booklet zwischen knapp 11 und 12 Euro. Die Titel im MP3-Format lassen sich auf allen üblichen Musikplayern, darunter dem Apple iPod, abspielen. Zur Verwaltung sowie zum Brennen der Titel empfiehlt der Anbieter Apples iTunes-Programm.

Info: Deutsche Grammophon Webstore

0 Kommentare zu diesem Artikel
981591