2107484

Deutsche Telekom verkauft t-online.de

13.08.2015 | 11:29 Uhr |

Das Online-Portal t-online.de wechselt den Besitzer. Die Deutsche Telekom hat einen Käufer gefunden.

Die Deutsche Telekom meldet den Verkauf des Internet-Portals www.t-online.de an die Ströer SE, einem Anbieter für Außen- und Online-Werbung. Die Kartellbehörde muss dem Verkauf noch zustimmen. Zusätzlich erwirbt die Ströer Gruppe auch den Digitalvermarkter InteractiveMedia .

In ihrer Mitteilung betont die Telekom, dass der Besitzerwechsel keine Auswirkungen auf die Kundenverträge der Telekom Deutschland oder der Nutzer des Mail-Dienstes habe. Der Mail-Dienst (mit den Mail-Adressen @t-online.de) bleibt im vollständigen Besitz der Telekom. "Ihre E-Mails sind also genauso sicher wie bisher", so die Telekom. Darüber hinaus werde die Transaktion keinerlei Auswirkungen auf das inhaltliche Angebote des Internet-Portals haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2107484