944324

Deutscher Internetpreis 2005 geht an Mentasys

09.11.2005 | 13:57 Uhr |

Auf dem diesjährigen Jahreskongress der Initiative D21 erhielt Mentasys den Deutschen Internetpreis 2005 für seine Online-Verkaufslösungen.

Die Karlsruher Firma Mentasys engagiert sich im Bereich der Internet-Verkaufsförderung und wurde für ihre so genannten Guided-Selling-Lösungen mit dem sechsten deutschen Internetpreis ausgezeichnet. Diese Entwicklungen richten sich vor allem an Online-Händler, Hersteller sowie Portalbetreiber und sollen zu Umsatzsteigerungen, Kosteneinsparungen und Vereinfachungen von Geschäftsabläufen beitragen.

Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird unter anderem von Microsoft, Siemens und T-Com gesponsert. In seiner Rede betonte Wirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement die große Bedeutung, die mittelständische Betriebe für Innovation, Wachstum und Beschäftigung in Deutschland nach wie vor hätten.

Info: Mentasys

0 Kommentare zu diesem Artikel
944324