1035770

Medien verwalten mit Data Crow 3.8.14

31.05.2010 | 12:16 Uhr |

Verwaltet Mediendateien wie Fotos, Software, Bilder und Musik, die Kompatibilität mit Mac-OS X ist aber noch mangelhaft.

Icon_Data Crow
Vergrößern Icon_Data Crow

Audio-CDs, Bilder, Videos oder auch die Briefmarkensammlung kann man mit Data Crow verwalten. Das plattformunabhängige Programm basiert auf Java und kann je nach Aufgabe mit Modulen erweitert werden. Zur Verfügung stehen unter anderem Module für Film, Software, Container, Bilder, Bücher, Audio-CDs und Kontakte, die das Datenbankprogramm um Vorlagen mit detaillierten Eingabefeldern erweitert. Die Verwaltungsfunktionen sind sehr umfangreich, die Oberfläche folgt allerdings Windows-Standards. Bei Audio-CDs kann man etwa Amazon abfragen, MP3- und Film-Informationen recherchiert das Tool ebenfalls im Web. Ein eigener Webserver ist integriert. Die Unterstützung von Mac-OS X ist aber noch unzureichend, so erstellte das Tool beim Import von Videos und Bilddateien zum Teil keine Thumbnails. Nach der Installation startet man das Programm über die Datei datacrow.jar.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Data Crow Preis Freeware

Downloadgröße:

40,4 MB

Download:

Data Crow

0 Kommentare zu diesem Artikel
1035770