1811946

Developer Center wieder online

12.08.2013 | 09:54 Uhr |

Am Wochenende hat Apple die letzen Bereiche seiner Entwickler-Plattform repariert und wieder online geschaltet. Das Developer Center stand insgesamt fast drei Wochen außer Betrieb.

Apple hat am Samstag E-Mails   an sämtliche Entwickler geschickt mit dem Hinweis, dass die Developer Center nun wieder zur Verfügung stehen und dass Apple als Entschädigung für die Downtime die Mitgliedschaft der Pogrammierer um einen weiteren Monat verlängert. Die Developer Center waren nach einem Hacker-Angriff seit dem 18. Juli drei Wochen lang streckenweise offline oder nur eingeschränkt zugänglich. Apple hatte Mitte Juli zugegeben, dass Angreifer einige persönliche Daten von registrierten Entwicklern hatten herunterladen können, darunter E-Mails. Als Reaktion darauf hatte Apple seine Entwickler-Plattworm komplett abgeschaltet und Software-Updates zeitweise nur über die in OS X integrierte Aktualisierungsfunktion verteilt. iTunes- und iCloud-Konten waren von dem Angriff nicht betroffen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1811946