914700

Devolo dLAN jetzt auch mit Airport

02.09.2003 | 12:46 Uhr |

Der Netzspezialist Devolo hat eine Erweiterung seines Netz-Adapters dLAN Microlink vorgestellt.

Zu den Geräten, die in einem Haus Daten über das Stromnetz austauschen, kommt nun der dLAN Wireless Adapter hinzu, der nach dem Standard IEEE 802.11b zusätzlich kommuniziert. Der Hersteller will damit eine Schnittstelle zwischen WLANs und der als direct Local Area Network (dLAN) bezeichneten Vernetzungstechnik schaffen. Als Einsatzmöglichkeit sieht Devolo Gebäude mit Schwirigen Empfangsverhältnissen, bei denen Betondecken den Funkkontakt auf Teilstrecken behindern. Der Adapter dLAN Wireless soll 170 Euro kosten, die dLAN-Geräte mit USB- oder Ethernetschnittstelle sind für 100 respektive 130 Euro zu haben.

Info: Devolo , Tel. (D): 02 41/1 82 79-0

0 Kommentare zu diesem Artikel
914700