1551416

Devontechnologies bringt weitere Anpassungen für Mountain Lion

16.08.2012 | 10:39 Uhr |

Die Software-Schmiede Devontechnologies hat man auch ihr Suchtool Devonagent auf den aktuellen Stand gebracht.

Die Software-Schmiede Devontechnologies hat man auch ihr Suchtool Devonagent auf den aktuellen Stand gebracht. Nachdem bereits Devonthink und Devonnote für Mountain Lion und hier insbesondere den Gatekeeper angepasst wurden, hat der Entwickler nun auch Devonagent für OS X 10.8 fit gemacht. In der Version 3.3 unterstützt das Suchtool für den Mac die Mitteilungszentrale sowie die neuen Sharing-Funktionen für iMessage, Mail, Twitter, Facebook und Airdrop sowie die Option, Suchergebnisse an Safari weiterzugeben.

In der Mitteilungszentrale erfährt man, wann eine längere Suche abgeschlossen ist. Ferner wurden die Unterstützung für 64 Bit verbessert und einige Fehlerbereinigungen sowie Leistungsoptimierungen vorgenommen. Auch die im Umfang eingeschränkten Versionen Devonagent Lite und Express profitieren von den Überarbeitungen. Devonagent Pro sowie die anderen Ausgaben laufen ab OS X 10.6.8 auf Intel-Macs. Die Pro-Version kostet neu 41 Euro, Express gibt es für 4 Euro und die Lite-Variante ist kostenlos. Ausführliche Informationen zu den diversen Such- und anderen Tools des Entwicklers gibt es auf dessen Website.
 
Info: Devontechnologies

0 Kommentare zu diesem Artikel
1551416