978299

Dictionary 2.0: Neues Wörterbuch unter Leopard

05.10.2007 | 12:03 Uhr |

Mit Mac OS X 10.5 wird Apple auch eine neue Version der Software Dictionary einführen, die sich vom einfachen Wörterbuch zu einem mehrsprachigen Referenz-Tool mausert.

Der Hersteller erweitert die Anwendung um ein Lexikon mit Begriffen rund um den Mac und Mac OS X. Ein Set an japanischen Wörtern und idiomatischen Wendungen hält mit dem neuen Wörterbuch ebenfalls Einzug. Neu hinzugekommen ist auch eine Funktion zur Verwendung von Wikipedia-Einträgen in verschiedenen Sprachen. Jeder gefundene Begriff wird im neuen Wörterbuch verlinkt, so dass der Anwender Informationen dazu per Rechtsklick erhält. Eltern können ihre Kinder durch die Ausblendung von einschlägigen Suchbegriffen durch eine neue Funktion jetzt schützen. Dictionary 2.0 eignet sich laut AppleInsider aber auch zum Hinzufügen neuer Lexika, die auch Dritthersteller anbieten könnten. Es bleibt abzuwarten, ob Apple oder ein anderer Hersteller auch ein deutsches Wörterbuch zur Verfügung stellen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978299