949872

Die Details von Mac-OS X 10.4.6

05.04.2006 | 13:57 Uhr |

Es gibt mehrere Warnungen von Apple und diversen Internet-Seiten und wir können das meiste davon bestätigen: Das Update auf 10.4.6 ist gut, enthält aber einige Risiken.

Seit 4. April 2006 ist das sechste Update für Mac-OS X 10.4 erhältlich und anders als bei den eher kleinen Veränderungen (die aber auf manchen Rechnern große Spuren hinterließen) ist die Version 10.4.6 ein größerer Brocken und deshalb mit Vorsicht zu genießen.

Neu sind unter anderem

- iSync 2.2 inklusive aller Module für den Datenabgleich mit Mobiltelefonen

- das Festplatten-Dienstprogramm

- das Drucker-Dienstprogramm

- Internet-Verbindung

- das Dienstprogramm Bluetooth-Datenaustausch

Apple selbst nennt in der Dokumentation zum Update mehrere gute Gründe, vorsichtig mit dem Update zu sein; unter anderem weil iSync komplett ausgetauscht wird inklusive der Module für den Datenabgleich mit Mobiltelefonen. Deshalb empfiehlt Apple allen, die Adressen und Termine über iSync zwischen einem Mac und einem Mobiltelefon synchronisieren, diesen Abgleich der Daten noch einmal VOR dem Update laufen zu lassen und dabei alle Unstimmigkeiten und Probleme zu beheben. Erst danach sollte man das Update auf Mac-OS X 10.4.6 installieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
949872