933524

Die Evolution des Fernsehens

02.03.2005 | 16:04 Uhr |

Ab Mitte März will der britische Hersteller Miglia exklusiv für Mac-Benutzer ein Videorekorder-System auf USB-2.0-Basis anbieten. Mit "Evolution TV" bekommt der Käufer für rund 240 Euro einen analogen Fernsehempfänger mit Anschlussmöglichkeit für weitere analoge Videoquellen, um beispielsweise alte Videokassetten zu digitalisieren.

Via Software können sich Aufnahmen programmieren lassen, das Gerät und die Software unterstützen MPEG2, MPEG 4 und DivX. Systemvoraussetzungen sind Mac-OS X 10.3 und G4-Prozessor mit mindestens 800 MHz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
933524