1781640

Die Gewinner des Apple Design Award 2013

11.06.2013 | 13:38 Uhr |

Auf jeder WWDC veranstaltet Apple eine Preisverleihung für die eigentliche Zielgruppe - die App-Entwickler.

Damit zeichnet Apple die Anwendungen aus, die ganz gut in das gesamte Konzept von iOS oder OS X  passen sowie auf die neuen Technologien des (mobilen) Betriebssystems setzen. Noch vor wenigen Jahren waren die meisten Auszeichnungen den Mac-Entwicklern vorbehalten. Das Blatt hat sich seitdem gewendet - die meisten Apps auf der aktuellen Preis-Liste kommen aus der iOS-Ecke. In der Apple-Auswahl trifft man die bekannten Namen wie Yahoo! (Marissa Meyer war gestern auf der WWDC persönlich dabei), genauso wie die kleinen Entwickler-Studios und Uni-Studenten, die Apple in einem Extra-Programm für Universitäten antreten lässt. Sehen Sie den Überblick in der Galerie:

0 Kommentare zu diesem Artikel
1781640