951098

Die Insel isst mehr Äpfel

10.05.2006 | 14:27 Uhr |

Apples Anteil am britischen Markt für Consumer-PCs ist deutlich angestiegen. Fujitsu und Siemens sind die Verlierer.

In Großbritannien ist Apples Markanteil im Bereich von Consumer-PCs nach einem IDC -Bericht um 63,7 Prozent angestiegen.

Die Verkaufszahlen des ersten Quartals 2006 liegen um 24,5 Prozent über dem des Jahres 2000. Apple lieferte im ersten Quartal 1999 14.039 iMacs aus, im gleichen Zeitraum diesen Jahres jedoch 22.975 Rechner. Im Konsumenten-Bereich hält Apple jetzt einen Marktanteil von 4,8 Prozent, für den gesamten PC-Markt auf der Insel beträgt der Marktanteil 3,5 Prozent.

Nach den Zahlen von IDC haben sowohl Fujitsu als auch Siemens sinkende Verkaufszahlen zu verbuchen.

Info: MacworldUK

0 Kommentare zu diesem Artikel
951098