958262

Die Reise ins Innere des MacBook Pro

31.10.2006 | 11:41 Uhr |

i-Fixit hat bereits ein neues MacBook Pro mit Core-2-Duo-Prozessor erhalten und sich das Innenlebens des neuen Rechners genau angesehen.

Viel hat sich (abgesehen vom neuen Prozessor) auf den ersten Blick im Vergleich zum Vorgänger nicht verändert: Apple hat die Verkabelungen etwas verbessert, außerdem können die Bastler bestätigen, dass es sich bei der AirPort-Karte um einen 802.11n-Chipsatz handelt - dessen höhere Geschwindigkeit sich aber bisher nur mit entsprechenden Treibern unter Windows nutzen lässt. Ebenfalls neu ist das fehlende Loch für die LED der iSight-Kamera; das Licht scheint jetzt durch kleinere Löcher im Gehäuse.

0 Kommentare zu diesem Artikel
958262