1461639

Die besten Fototricks für den Mac

18.06.2008 | 07:48 Uhr |

So verbessern Sie alle Bilder: Ob von der Digitalkamera aufgenommen oder von einer analogen Vorlage gescannt, mit Photoshop und Konsorten machen Sie mehr aus ihren Fotos. Auf Heft-CD: Vollversion Graphic Converter.

Sonderheft Fototricks
Vergrößern Sonderheft Fototricks

Wer Fotos in digitaler Form haben möchte, greift entweder zur Digitalkamera - oder scannt Dias, Abzüge und Negative. Deshalb haben wir für das neue Macwelt-Sonderheft einerseits Kameras getestet, andererseits berichten wir aber auch über das Digitalisieren analoger Vorlagen. Wie Sie Ihre Fotos nun mit Fotoshop verbessern, im Web präsentieren oder auf Papier und im Album ausgeben, legen wir in aller Ausführlichkeit dar. Die Titelthemen des Sonderhefts:

Test: Digitalkameras

Längst sind Kompaktkameras kleine Schmuckstücke mit beeindruckend großen Displays. Doch die kleine Gehäuseform geht mit einer schlechten Bedienbarkeit einher, und die mit zwölf Megapixeln auflösenden Bildsensoren haben die Grenze des technisch Sinnvollen überschritten.

Test: Mittelklasse-DSLR-Kameras

Spiegelreflex auch für den Profi: Dank Liveview kann sich das Fotografierverhalten von Spiegelreflexfotografen ändern. Auch drei der hier getesteten Mittelklasse-DSLRs haben diese Sucheralternative an Bord.

Digitalfotos in Photoshop bearbeiten

Normalerweise steht bei einer Bildoptimierung die Kontrastverbesserung im Mittelpunkt, eventuell in Kombination mit einer Entfernung von Farbstichen. Dass Photoshop mit seinen Kanälen und Ebenen weit mehr Korrekturmöglichkeiten in petto hat, zeigt dieser Beitrag.

Längen- und Breitengrad ins Foto integrieren

Neben technischen Informationen kann man in digitale Bilder auch Angaben über den exakten Aufnahmeort integrieren. Geotagging heißt diese Technik, und viele Programme und Portale nutzen sie bereits.

Workshop: Fotobuch für den Versand vorbereiten

Die schicken Fotobücher von iPhoto lassen sich auch als PDF sichern und mit einem selbst gebauten Filter auf E-Mail-taugliche Größe schrumpfen.

Report: Geld verdienen über Digitalbildportale

Mit sogenannten Stockphoto Micropayment Royality Free Portalen, kurz SMRP, finden auch Hobbyfotografen Verkaufsmöglichkeiten für ihre Digitalbilder. Und auf der Nachfrageseite kaufen hier Kunden, die sich nie an eine normale Bildagentur gewandt hätten.

Photoshop-Tipps für bessere Bilder

In den letzten Jahren hat Photoshop immer mehr Funktionen zur Bearbeitung von Bildern aus Digitalkameras aufgenommen. Der Schwerpunkt unserer Tipps liegt deshalb auf fotografischen Vorlagen und fotografischen Nachbearbeitungen.

Know-how: Software für HDRI

Ob Bildbearbeitung, Bildbrowser oder Foto-Stitcher: In vielen Bereichen halten HDRI-Funktionen Einzug. Macwelt testet Programme, die sich auf die HDRI-Verarbeitung spezialisiert haben.

Inhaltsverzeichnis (PDF)
CD-Inhalt (PDF)
Leseprobe (PDF)
Hier bestellen
Sonderheft als PDF (4,99 Euro)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461639