964440

Die fünf finalen Regeln

13.02.2007 | 11:30 Uhr |

Fünf neue Screenshots von Adobe Photoshop Lightroom 1.0 machen auch Neueinsteigern das Prinzip der Software klar.

Wer sich in die Adobe Labs begibt, kann dort noch immer Version 4.1 von Adobe Photoshop Lightroom herunterladen , sie stammt noch vom 19. Oktober 2006 und läuft Ende des laufenden Monats aus. Deshalb lässt sich auch bereits Version 1.0 vorbestellen, zunächst zum Einführungspreis von 199 US-Dollar. Ab dem 19. Februar will der Hersteller außerdem eine Demoversion zur Verfügung stellen. Auch die finale Ausgabe der Fotoverwaltung und Belichtungssoftware fußt im Wesentlichen auf fünf Regeln, die man zur Bedienung und zum besseren Verständnis des Workflows braucht. Sie decken sich im Großen und Ganzen mit denen der Vorgängerversion, allerdings hat der Hersteller sie prägnanter formuliert. Die Seite dpmac, die anscheinend bereits Version 1.0 verwendet, stellt die Bedienung der Software anhand von fünf Screenshots vor (auf Englisch) - wer Lightroom noch nie gesehen hat und sich für digitale Fotografie interessiert, kann sich so schnell ein Bild machen. Bewegte Einblicke bietet zudem die offizielle Produktseite - anhand einer Auswahl von Videos. Eine deutsche Version soll im März folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
964440