2039588

Die schlechtesten Passwörter 2014

21.01.2015 | 09:40 Uhr |

Viele von Ihnen wissen ja sicherlich, wie leichtfertig mancher Internet-Benutzer mit den eigenen Daten umgeht. Datenspionage oder das Hacken von Konten bedarf manchmal gar keinen großen Tricks, wenn schlichtweg das Passwort unterirdisch schlecht ist.

Eine Liste der schlechtesten Passwörter des letzten Jahres wurde nun vom Sicherheits-Spezialisten SlashData erstellt. Fest steht, dass auch im Jahr 2014 das Passwort „123456“ unangefochten auf Platz 1 steht, wenn es um die am häufigsten geknackten Passwörter geht.

Auf Platz 2 – ebenfalls unverändert – steht das Passwort „password“. Sehr kreativ, oder? Platz 3 ist ein wenig skurril, denn bereits im Vorjahr stand 123456 auf Platz 1 der am häufigsten geknackten Passwörter. Mancher Internet-Besucher scheint sich nun gedacht zu haben, dass es sinnvoll wäre, nur eine Zahl des Passwortes zu entfernen und setzte fortan auf das Passwort „12345“. Dieses Passwort ist im Jahr 2014 um ganze 17 Plätze nach oben geklettert. Clever!

Auf den weiteren Plätzen finden sich die Passwörter 12345678, qwerty, 123456789, 1234, baseball, dragon, football, 1234567, monkey, letmein, abc123 und 111111.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2039588