1233983

Einbruch im Apple Store in London aufgeklärt

03.11.2011 | 10:55 Uhr |

Eine Woche nach Steve Jobs’ Tod mussten die Angestellten im Apple Store in Covent Garden fest stellen, dass jemand den Laden ausgeraubt hat

Apple Store Covent Garden
Vergrößern Apple Store Covent Garden

Am Morgen 9. Oktober haben die Apple-Mitarbeiter neben Kondolenzschreiben, Blumen und Kerzen auch einen Haufen Glasscherben vorgefunden, den von der Frontscheibe im Laden stammte. Im Laden fehlten auch einige Geräte, die offensichtlich gestohlen wurden. Zeugen berichteten, eine Bande auf Motorrädern gesehen zu haben, die in der Nacht den Apple Store ausraubte.

Gestern hat Scotland Yard berichtet, dass fünf Mitglieder der Bande festgenommen wurden. Dabei handelt sich um junge Leute im Alter von 16 bis 26 Jahren. Anscheinend war der Store in Covent Garden nicht das einzige Ziel der Bande. Die Mitglieder sind der Überfälle auf andere 48 Läden und Motorrad-Diebstahl beschuldigt.

Info: Bigmouth Media

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233983