965274

Digitale Kamera für den Verleih

27.02.2007 | 14:07 Uhr |

Der italienische Hersteller Ferrania hat eine digitale "Einwegkamera" vorgestellt. Gegen Gebühr können Konsumenten die Kamera ausleihen und erhalten bei Rückgabe eine CD mit den aufgenommen Bildern.

© Martin Strang

Die Kamera ist einfach gehalten und verfügt über einen 2-Megapixel-Sensor sowie ein 1,5 Zoll großes Display. Das Modell bietet ein Objektiv mit 35 mm Festbrennweite (Kleinbild-Format) und wird mit zwei AA-Batterien betrieben.

In der Nähe von touristischen Sehenswürdigkeiten oder bei Events soll die Kamera ausgeliehen werden. Ferrania empfiehlt Händlern, eine Leihgebühr von 10 Euro zuzüglich Kaution zu verlangen. Der interne Speicher der Kamera reicht für 40 Bilder. Bei der Rückgabe erhält der Kunde entweder eine CD mit den Bilddaten oder direkt einen Satz ausgedruckter Fotos. Die Preisgestaltung liegt dabei im Ermessen des Händlers.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965274