1019150

Alpha 280, Alpha 330 und Alpha 380: Neue Einsteiger-DSLRs von Sony

20.05.2009 | 13:33 Uhr

Pünktlich zur Urlaubssaison hat Sony seine Einsteiger- und Amateurklasse der Digitalen Spiegelreflexkameras überarbeitet. Alle Kameras kommen in kompakteren Bodys, auch die Bildqualität will Sony verbessert haben. Indes hat keine der Kameras eine Video-Funktion spendiert bekommen, das bleibt in der Einsteigerklasse der Canon EOS 500D und der Nikon D5000 vorbehalten.

Sony Alpha 380
Vergrößern Sony Alpha 380
© Sony

Die größten Veränderungen gegenüber ihren Vorgängerinnen ist das komplett neue Gehäuse sowie eine überarbeitete Bedienführung mit Hilfe-Funktionen. Ab Juni sind alle drei Modell erhältlich. Das Gehäuse der Alpha 230 kostet 549 Euro, der Alpha 330 599 Euro und das der Alpha 380 749 Euro. Für jeweils 50 Euro mehr gibt es das Kit-Objektiv SAL18-55, für 150 Euro Aufpreis zusätzlich mit dem Kit-Objektiv SAL55-200.

Der Bildsensor ist bei allen Modellen in APS-C-Größe, die Auflösung beträgt bei der Alpha 230 und Alpha 330 10,2 Megapixel, bei der Alpha 380 14,2 Megapixel. Alle Kameras verwenden einen eingebauten Bildstabilisator sowie eine Empfindlichkeit von ISO 100 bis ISO 3200. Auch ein Staubschutz durch Bildsensorvibration bieten alle Modelle. Die Verschlusszeit aller Modelle reicht von 1/4000 bis 30 Sekunden, zudem ist eine Dauerbelichtung möglich (Bulb). Die Serienbildgeschwindigkeit ist weiterhin nicht sonderlich hoch: 2,5 Bilder pro Sekunde schaffen alle Modelle, im Liveview-Modus zwei Bilder pro Sekunde. Neben dem hauseigenen Memory Stick lassen sich zudem SD(HC) Cards verwenden. Obwohl keine der Kameras eine Videoaufnahme ermöglicht, bieten sie neben USB eine HDMI-Schnittstelle. Jedes Modell verwendet einen 2,7 Zoll großes Display, das sich bei der Alpha 330 und der Alpha 380 ausklappen lässt. Auf eine Liveview-Funktion muss die Alpha 230 verzichten, anders als bei ihren beiden großen Schwestern. Die Liveview-Funktion, die bei der Vorgängerin Alpha 350 schon gut ist, will Sony weiter verbessert haben. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019150