879456

Direct CD und Jam von Adaptec

15.11.1997 | 00:00 Uhr |

Auf dem Stand von Astarte/Comline ist eine erste Vorversion von Adaptec Direct CD zu sehen. Die Software macht es möglich, eine CD-R oder CD-RW im Finder wie einen normalen Wechselspeicher zu benutzen, ohne ein spezielles Brennprogramm starten zu müssen. Voraussichtlich wird Direct CD Ende des Jahres erhältlich sein. Außerdem zeigt Astarte die Version 2.1 von Jam, dem umbenannten Nachfolger von Toast CD-DA. Jam dient zum Premastern von Audio-CDs, Setzen von Überblendungen zwischen den Tracks und Einfügen von Zusatzinformationen, zum Beispiel Indexpunkten. eb
Infos: Halle 13, Stand F52

0 Kommentare zu diesem Artikel
879456