918179

Director MX 2004 voraussichtlich im Februar

05.01.2004 | 16:41 Uhr |

Rechtzeitig zur morgen beginnenden Macworld Expo in San Francisco kündigt Macromedia eine neue Version seiner Software zur Produktion von Multimedia-Inhalten an.

Das für Februar vorgesehene Release von Director MX 2004 will als Neuerung insbesondere verbreitete Multimedia- und Internet-Sprachen wie Java Script, Flash MX 2004-Inhalte oder DVD-Video unterstützen. Au¤erdem soll es mšglich sein, Projektdateien für Windows wie auch Mac-OS X auf einfache Weise und "in einem Schritt" zu erstellen. Der Preis in den USA für die Vollversion wird ein 1200 US-Dollar betragen, Updates von Director 8.5 und Director MX liegen bei 400 US-Dollar. Preise für Deutschland liegen noch nicht vor. Die Software läuft ab Windows 2000/XP sowie mindestens Mac-OS X 10.2.6.

Info: Macromedia Director MX 2004

0 Kommentare zu diesem Artikel
918179