965212

Disclabel 4.1.2

26.02.2007 | 15:20 Uhr |

Disclabel stellt mit Unterstützung von iTunes, iPhoto, Toast und dem Finder professionell aussehende Etiketten für CDs, DVDs und dazugehörige Bröschüren, Einleger und Booklets einfach und schnell her. Außerdem beherrscht das Tool den Direktdruck von CDs und DVDs sowie Lightscribe.

Disclabel 4.1.2
Vergrößern Disclabel 4.1.2

In der aktualisierten Version bietet Disclabel 4.1.2 nun zusätzliche Anfasser an grafischen Objekten, diese lassen sich jetzt auch frei drehen. Ferner ist die Rasterung von Bildern möglich. Hinzugekommen ist ein neues Kontextmenü für die Design-Element-Liste sowie diverse Fehlerbereinigungen und andere Verbesserungen. Disclabel 4.1.2 läuft ab Mac-OS X 10.4 und kostet knapp 33 US-Dollar zuzüglich Mehrwertsteuer. Für Lizenzinhaber ist das Update kostenlos.

Info: Danholt Consulting Services

0 Kommentare zu diesem Artikel
965212