960518

Disk Warrior 4 auch für Intel-Macs

07.12.2006 | 10:02 Uhr |

Das Festplatten-Utility DiskWarrior, mit dem totgeglaubte Datenträger länger leben können, basiert in einer neuen Version 4 erstmals auf einer Universal Binary.

Außerdem versprechen die Entwickler starke Performance-Verbesserungen. Weitere Neuerungen umfassen die Möglichkeit, falsche Zugriffsrechte zu reparieren, mangelhafte Preferences-Dateien aufzuspüren, FileVault-Accounts zu reparieren und wiederherzustellen sowie einiges mehr. Ein Upgrade auf die neue Version gibt's für 49,95 US-Dollar, Neukunden bezahlen 99,95 Dollar.

Info: Disk Warrior

0 Kommentare zu diesem Artikel
960518