936390

Disk-Warrior-Update funktioniert mit Tiger

12.05.2005 | 12:30 Uhr |

Alsoft hat sein Festplattentool Disk Warrior 3 an die partiell neue Verzeichnisstruktur von Mac-OS X 10.4 angepasst.

Disk Warrior Updater
Vergrößern Disk Warrior Updater

Um Disk Warrior 3 auch unter Mac-OS X 10.4 nutzen zu können, ist ein Update auf 3.0.3 nötig. Entweder erhält man etwa bei Neubestellung die aktuellste Version von Disk Warrior, die dann auch mit dem Tiger startet. Oder man lädt sich den Update-Installer von der Homepage von Alsoft auf seinen Mac herunter. Um ihn nutzen zu können, ist eine ältere Ausgabe von Disk Warrior 3 nötig sowie ein CD-Laufwerk zum Brennen und natürlich ein Rohling. Das Prozedere des Update-Installers ist weitgehend selbsterklärend, in unserem ersten Test gab es weder beim Brennen noch beim Booten von der neuen DW3-CD ein Problem. Auch die Verzeichnisstruktur konnte Disk Warrior 3.0.3 zuverlässig wiederherstellen.

Info: Disk-Warrior-Update

0 Kommentare zu diesem Artikel
936390