892378

Disk Warrior kommt in Version 3

19.07.2002 | 11:05 Uhr |

München/Macwelt - Der Software-Hersteller Alsoft hat auf der Macworld Expo eine neue Version seines Festplatten-Utilities DiskWarrior angekündigt, die in etwa sechs Wochen erscheinen soll. Das Programm werde nur noch das HFS+-Dateisystem des Mac-OS unterstützen. DiskWarrior erkennt und repariert nach Möglichkeit Fehler in der Dateistruktur des klassischen Mac-OS und startet unter Mac-OS X in der Classic-Umgebung. Reparaturen auf dem neuen Betriebssystem sind nach Auskunft des Herstellers nach Booten von der mitgelieferten CD möglich. Bisher hat der Hersteller jedoch die von MacMinute gegebenen Informationen auf auf seiner Website nicht bestätigt. Auch Preis und Verfügbarkeit in Deutschland standen zum Redaktionsschluss nicht fest. tha

Info: Alsoft DiskWarrior

0 Kommentare zu diesem Artikel
892378