927582

Display statt Handtasche

18.10.2004 | 14:53 Uhr |

Mit TFT-Displays statt Handtaschen stolzierten die Models von Roberto Cavalli bei der Mailänder Modewoche über den Laufsteg.

Als modisch und gleichzeitig ultraportabel will Benq seine neue Serie FB785 mit dieser eher ungewöhnlichen Aktion vermarkten. Das 17-Zoll-Modell bietet dem Anwender einen Arbeitsbereich von 1.280 x 1.024 Pixel bei einer Helligkeit von 250 Candela. Die Pivot-Funktion unterstützt nicht nur den Hochkantbetrieb für die Arbeit mit langen Texten oder Tabellen, sondern auch eine komplette Drehung des Bildes. Dadurch kann es mit dem zum Tragegriff umfunktionierbaren Standfuß an die Wand gehängt werden.

Für sein ungewöhnliches Design erntete das Benq FP785 bereits vor dem eigentlichen Verkaufsstart im November den IF Award. Im tristesten Monat des Jahres wird die modische TFT zum Preis von 660 Euro in den Handel kommen.

Benq-Webseite

Kategorie

Info

TFT-Displays

Produkte und Preise

0 Kommentare zu diesem Artikel
927582