958398

Do it yourself: Mac mini Cube und Touchscreen-mini

02.11.2006 | 09:41 Uhr |

Klein und günstig: Die wichtigsten Eigenschaften des Mac mini sind gleichzeitig geradezu eine Einladung für Bastler.

Als Apple im Jahr 2001 den Power Mac G4 Cube einstellte, hofften viele Fans auf einen Nachfolger im ähnlichen Design. Da es diesen immer noch nicht gibt, hat ein Bastler das Innenleben einfach mit dem eines Mac minis ersetzt. Ebenso wenig wie einen Cube-Nachfolger gibt es ein Mac-Notebook mit Touchscreen. Auch dieses hat sich ein Mac-mini-Fan selbst gebastelt - wenn auch mit separater Tastatur.

0 Kommentare zu diesem Artikel
958398