1049174

Dock für Macbook Pro mit Thunderbolt

19.05.2011 | 07:18 Uhr |

Der britische Hersteller Byte Dock hat eine Docking-Lösung für Macbook Pro des Baujahres 2010 und neuer vorgestellt

Byte Dock
Vergrößern Byte Dock

Das Byte Dock for Macbook Pro nimmt dient als fest installierter multipler Anschluss für Anwender, die ihr Macbook auch als Desktop-Ersatz mit externem Monitor, Tastatur und weiterer Peripherie nutzen. Anstatt jedes Kabel einzeln wieder ein- und auszustöpseln, stellt man das Macbook Pro einfach senkrecht in den Ständer, der sich mit allen gegebenen Schnittstellen verbindet. Eine eigene Stromzufuhr hat das Dock nicht, stattdessen ist Platz für das Macbook-Stromkabel gelassen. Das Byte Dock unterstützt Thunderbolt mit einem mitgelieferten HDMI-Thunderbolt-Kabel , hat zwei USB-Schnittstellen, eine Firewire-800-Verbindung und Ethernetanschluss. In das Dock lassen sich auch SD-Karten einstecken und von dort Daten auf das angeschlossene Macbook Pro überspielen. Das Byte Dock soll 150 britische Pfund (170 Euro) kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049174