979801

Dockscrew und Opaque Menue Bar: Kosmetik für den Leoparden

29.10.2007 | 12:58 Uhr |

Anwender, denen die 3D-Optik des Docks unter Mac-OS X 10.5 nicht gefällt, können zu Dockscrew von Superpixel greifen.

Die 300 Kilobyte kleine Freeware nimmt dem Dock das 3D-Aussehen und verdunkelt es. Auch mit der transparenten Menüleiste sind manche Benutzer anscheinend unzufrieden und wünschen sich das von Mac OS X 10.4 gewohnte Aussehen zurück. Kein Problem für die ebenfalls kostenlos erhältliche Anwendung OpaqueMenueBar von Eternal Storms Software: Das Programm verändert die Durchsichtigkeit der Menüleiste und verhindert, dass das Hintergrundbild durchschimmert. Als Download ist OpaqueMenueBar 455 Kilobyte groß und setzt genauso wie Dockscrew ein installiertes Mac OS X 10.5 voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
979801