923514

Docma UFO-Contest

13.07.2004 | 10:50 Uhr |

Wer produziert die beste digitale UFO-Fälschung im ganzen Land?

DOCMA, das Fachmagazin für digitale Bildbearbeitung, richtet in diesem Jahr einen Award zum Thema "Gefälschte Begegnungen der 3. Art" aus. Anders als beim letzten Mal ist die Ausschreibung nicht auf in Photoshop realisierte Werke beschränkt, es kann alles eingereicht werden, was mit digitalen Werkzeugen entstanden ist. Also manipulierte Fotos, 2D-Grafiken, 3D-Szenen oder aus der Kombination dieser Verfahren montierte Bilder.
Wichtig ist: Das Ergebnis soll die Betrachter davon überzeugen, dass es diese Situation tatsächlich gegeben haben könnte.

Die Gewinner erhalten eine Einladung zur Preisverleihung auf die Photokina 2004 in Köln, wo ihre Arbeiten während der Messe einem breiten Publikum präsentiert werden.
Um jedem eine faire Chance zu geben, wird es wieder drei Teilnehmerklassen geben:

- Professionelle Anwender
- semiprofessionell-private Bildbearbeiter
- Kreative in der Ausbildung

Die Zuordnung bleibt jedem selbst überlassen. Teilnehmer aller drei Klassen können jeweils bis zu drei Arbeiten der Kategorien
"freie Arbeiten" sowie "Thema: UFO-Fälschung" einreichen; die Werke dürfen auch bereits vorher an anderer Stelle veröffentlicht worden sein.
Damit alle etwas von diesem Projekt haben, wünschen sich die Veranstalter für eine Teilnahme nicht nur möglichst eindrucksvolle Werke, sondern auch die Dateien des verwendeten Ausgangsmaterials sowie ein paar wichtige Zwischenstufen. Es geht dabei darum, den Betrachtern zu demonstrieren, wie solche Bilder entstehen und welche Arbeit dahinter steckt, aus einem Foto (oder mehreren) oder einer Skizze eine perfekte Montage zu machen.
Preise gibt es natürlich auch zu gewinnen. Zu den Sponsoren gehören neben der Macwelt bis jetzt Adobe, ColorVision, Messe Köln, Fotoware, Eovia, Arktis und Apple. Welche Preise die Sponsoren einbringen, entnehmen Sie bitte der Webseite www.docma.info . Dort finden Sie auch die Teilnahmebedingungen als PDF.

Ausführliche Infos finden Sie hier (PDF, 2,5 MB)

0 Kommentare zu diesem Artikel
923514