972150

Doppelgänger: Einmal installieren, dann installieren lassen

28.06.2007 | 09:54 Uhr |

Doppelgänger soll den Traum jedes System-Administrators wahr werden lassen: Dass sich Software ganz von selbst installiert.

Doppelgänger macht es möglich, jedes Mac-Programm in eine sich selbst extrahierende Installations-Datei zu verwandeln, die bereits Lizenzinformationen, Benutzerrechte und Metadaten enthält. Admins, die ihren Schreibtisch gar nicht verlassen wollen, können auch gleich Installationspakete für Apple Remote Desktop erstellen. Doppelgänger setzt Mac OS X 10.4 Tiger voraus, die Shareware-Gebühr liegt bei 24,99 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
972150