2144112

Drehbuch von "Steve Jobs" gratis zum Download

27.11.2015 | 11:59 Uhr |

Wieder scheint ein Steve-Jobs-Biopic zum Kassengift zu werden. Wer es nicht ins Kino schafft, kann sich ein Urteil bilden, ob es am Script lag.

Auch die Sorkin-Boyle-Verfilmung des Lebens von Steve Jobs scheint an den Kinokassen zu floppen , der Film mit Michael Fassbender in der Titelrolle lief in den meisten Kinos nur kurz. Noch schlimmer hat es "jOBS" mit Ashton Kutcher in der Titelrolle erwischt, das haben die Leute aber auf eben den Darsteller und das Drehbuch geschoben. Das von Oscar-Preisträger Aaron Sorkin (The Social Network) verfasste Drehbuch des Films mit dem Fassbender-Jobs basiert bei den Fakten zwar auf der Biographie von Walter Isaacson, erlaubt sich aber an den notwendigen Stellen künstlerische Freiheiten . Wer den Film im Kino verpasst hat und die DVD (oder die Ausleihe im iTunes Store) nicht mehr erwarten kann, der hat nun Gelegenheit, das Drehbuch zu lesen. Dieses steht als PDF kostenlos zum Download zur Verfügung - Universal Pictures hat es offiziell frei gegeben .

Steve Jobs' Witwe Laurene Powell-Jobs hatte schon im Vorfeld des Kinostarts dem Film eine Absage erteilt und ihn gar gerichtlich zu verbieten versucht. Apple-CEo Tim Cook findet den Streifen ebenso unredlich, ihm hatte aber auch schon die Biographie von Walter Isaacson nicht gefallen, die wenig schonend mit dem Apple-Gründer umgeht. Der Film von Sorkin und Boyle ist jedoch keine Dokumentation der Apple-Geschichte und der des Unternehmensgründers, sondern mehr ein Familiendrama, findet unsere Rezensentin.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2144112