952272

Drei SMS schreiben, eine zahlen

16.06.2006 | 14:03 Uhr |

Wissenschaftler von der TU Berlin haben ein kostenloses Packprogramm für Handys entwickelt. Mit der Software „SMS-Zipper“ soll man bis zu drei SMS in eine einzige Nachricht packen können.

Hauptgebäude der TU Berlin
Vergrößern Hauptgebäude der TU Berlin

Der neue Algorithmus ist kompakt genug für den Handyspeicher und soll nur wenig Rechenleistung beanspruchen. Die TU Berlin hat den Algorithmus in Kooperation mit der dänischen Universität in Aalborg entwickelt. Das Programm muss zuerst mit Texten gefüttert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Die Wissenschaftler hatten den Algorithmus bereits Ende März auf der IEEE-Data-Compression-Conference im amerikanischen Utah vorgestellt. Das patentierte System kann mittlerweile in Form des Programms „SMS-Zipper“ für nicht-kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. Das Programm ist mit handelsüblichen Handys kompatibel, allerdings müssen sowohl Sender als auch Empfänger die Software auf ihrem Handy installiert haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952272