952420

Drei neue Platten von Seagate

21.06.2006 | 15:32 Uhr |

Seagate hat drei neue 2,5-Zoll-Festplatten angekündigt. Die Platten bieten Kapazitäten von bis zu 160 GB.

Die Momentus 5400 PSD kombiniert eine schnelle Festplatte mit einem Strom sparenden Flash-Speicher. Die Festplatte mit 5.400 Umdrehungen pro Minute kopiert Daten, die am häufigsten gebraucht werden, in einen 256 MB großen Flash-Cache. Dadurch soll das Hybrid-Modell um bis zu 50 Prozent weniger Strom verbrauchen und die Lebensdauer der Festplatte sich verlängern.

Das Modell Momentus 5400.2 FDE bietet eine hardwarebasierte Komplettverschlüsselung. Die Platte mit 5.400 Umdrehungen pro Minute verschlüsselt automatisch alle Daten, Nutzer benötigen laut Seagate nur ein Passwort, um an die Daten zu gelangen.

Als drittes Modell hat Seagate die Momentus 7200.2 vorgestellt. Laut Seagate soll die Festplatte die derzeit schnellste und speicherstärkste 2,5-Festplatte auf dem Markt sein. Das Modell bietet bei 7.200 Umdrehungen pro Minute eine Kapazität von bis zu 160 GB sowie einen Cache von 8 MB.

Alle Modelle sollen besonders vor Erschütterungen geschützt sein und arbeiten mit der Perpendicular-Recording-Technologie (senkrechte Magnetisierung). Seagate bringt die Modelle mit Kapazitäten zwischen 40 und 160 GB ab dem ersten Halbjahr 2007 auf den Markt. Preise stehen noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952420