942840

Drei weitere Festplatten für Power Mac G5

04.10.2005 | 15:39 Uhr |

Mit Hilfe des Einbausatzes Xtradisqu elassen sich Power MAcs G5 mit bis zu fünf Festplatten betreiben.

Die Berliner Videoproduktionsfirma Archipel hat einen Einbausatz für den Power Mac entworfen, der es ermöglicht, drei zusätzliche SATA/oder EIDE/ATA-Festplatten in den Rechner einzubauen. Xtradisque lässt sich in das Gehäuse verschrauben und verspricht, nach dem Ausbau keine Spuren zu hinterlassen. verschrauben. In dem Umbauset sind alle für den Umbau nötigen Utensilien enthalten - einen Kühler bennötigt man nicht, da die Lüfterkühlung des G5 ausreichen soll. die zusätzlichen Platten zu kühlen. Xtradisque ist ab sofort für 129 Euro erhältlich.

Info: www.xtradisque.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
942840